Die Lohengriner   Facebook
...machen Theater! Anmeldung
Produktionen
Schau nicht unters Rosenbeet
Ein Comedy-Thriller von Norman Robbins Deutsche Fassung von Axel von Koss
Familienoberhaupt Septimus Henk ist verstorben. Seine Kinder, unter anderem Dora Henk, die eine leidenschaftliche Giftmischerin ist, Marcus Henk, der sich für Caesar hält und Oliver Henk, der eingesperrt im Keller des Familienanwesens lebt, weil er glaubt ein Werwolf zu sein, warten sehnsüchtig auf die Eröffnung des Testaments.
Es geht um ein beträchtliches Vermögen, dass Septimus, zum Großteil einer Romanschriftstellerin vermacht hat, die mit ihren Büchern seinen Lebensabend versüßt hat. Zudem stellt sich heraus, dass eine erhebliche Summe Bargeld aus dem Gesamterbe verschwunden ist. Die zur Testamentseröffnung angereiste Schriftstellerin wird von der Familie allerdings nicht mit offenen Armen empfangen. Ihr Aufenthalt ist nur von kurzer Dauer, bevor sie das Zeitliche segnen muss. Danach beginnt die Suche nach dem Täter und dem Geld, doch das ist nur der Anfang...
Ensemble
Lucien Henk Reimund Weckerle
Dora Henk Ursula Awischus
Emily Henk Tanja Monnerjahn
Monica Henk Christiane Rasch
Marcus Henk Tim Alber
Agatha Hammond Inge Woitas
Hamilton Penworthy Günter Awischus
Anne Franklin Susanne Winter
Ermyntrude Ash Frauke Kleinwort
Peregrine Potter Matthias Kern
Regie Andreas Reisner
Souffleuse Sabine Alber
Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, Norderstedt