Die Lohengriner   Facebook
...machen Theater! Anmeldung
Produktionen
Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!
Nach "A Christmas Carol" von Charles Dickens
"Fröhliche Weihnachten Mr. Scrooge" nach dem Klassiker "a christmas carol" von Charles Dickens beschreibt die Geschichte von Ebenezer Scrooge. Wer kennt ihn nicht? Den geizigen Londoner Geldverleiher, den das Weihnachtsfest als Symbol der Liebe und Freundlichkeit kalt im Herzen lässt. Den jahrelang nur das Geld in seinem Tresor interessiert, selbstgerecht und menschenverachtend schaut er emotionslos auf das Elend um ihn herum. Herzenswärme und Menschlichkeit, noch dazu an Weihnachten, ist dem alten Griesgram völlig fremd.

Dennoch erhält er am Heiligabend im Jahre 1892 Besuch. Es erscheint ihm der Geist seines alten Partners Jacob Marley, der Ebenezer Scrooge warnt. Denn Marley zu Lebzeiten genauso kalt und böse wie Scrooge muss nun auf ewig an Ketten gefesselt als Geist umherirren. Nur ein Sinneswandel kann Scrooge vor diesem schrecklichen Schicksal bewahren.

In dieser Weihnachtsnacht besuchen Ebenezer Scrooge drei weitere Geister, die ihm die wahre Bedeutung von Weihnachten zeigen. Vom Sein, vom Ist und vom Werden. Dies ist seine letzte Chance, seinem Schicksal zu entgehen.
Ensemble
Mr. Scrooge Jürgen Gebhardt
Mr. Cratchit Alexander Grüner
Caroline Wilkins Sylvia Lauterbach
Spendensammter / Geist
der gegenwärtigen
Weihnacht
Tanja Monnerjahn
Fanny Scrooge /
Weihnachtssänger
Olivia Scheller
Scrooge als Junge Peter Rutman
Fred / Scrooge als
junger Mann
Florian Schiesser
Jacob Marley Günter Awischus
Geist der vergangenen
Weihnacht / Annie Cratchit
Melanie Jungblut
Mrs. Fezziwig Inge Woitas
Mr. Fezziwig Helmut Heinrich
Belle + Julie Katharina Alber
Martha Cratchit Annika Schiesser
Tiny Tim Oliver Gebhardt
Mrs. Dilber Ulrike Sötje
Geist der zukünftigen
Weihnacht
Reimund Weckerle
Regie Jürgen Gebhardt
Bernd Reinhold
Souffleuse Christine Süß
Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, Norderstedt