Die Lohengriner   Facebook
...machen Theater! Anmeldung
Produktionen
Die Schneekönigin
Ein Märchen von Wolfram Mehring frei nach Motiven von Hans Christian Andersen
Der ewige Kampf zwischen Gut und Böse wird von zwei Kindern entschieden: Durch die Macht seines Spiegels, der jeden nur das Hässliche sehen lässt, hat der Teufel das Herz der Schneekönigin und ihr ganzes Land zu Eis erstarren lassen. Nur ein kleines Haus und deren Bewohner sind ihr von ihrem ehemals grünen Paradies geblieben. Sie sind gegen die Macht des Teufels immun. Aber dann zerschlägt Kai den Spiegel des Teufels. Ein Splitter gerät ihm ins Auge, und auch er kann das Schöne nicht mehr sehen. Nur, wenn alles ganz weiß ist, ist Kai noch glücklich. Und so folgt er der Schneekönigin, die ihn liebt, in ihren Palast aus Eis. Gerda spürt, dass Kai in Gefahr ist, und will ihn befreien. Auf dem Weg zum Palast muss sie Hindernisse, die der Teufel ihr in den Weg legt, überwinden.
Ensemble
Gerda Maja Buchwaldt
Kai Max Giebermann
Großmutter Patrizia Harsch
Schneekönigin Svetlana Gröschen
Teufel Leon Berent
Blumenkönigin Clarissa Gröschen
Mohnblume Emma Hildebrandt
Lilie Emelie Bauer
Sonnenblume Matilda Molgaard
Räuber Borka Luisa Kimpel
Räuber Birk Sophie Uhr
Räuber Bono Finja Sudheimer
Räubermädchen Ronja Paula Kimpel
1. Rabe Jakob Giebermann
2. Rabe Johanna Giebermann
1. Diener Michaela Giebermann
2. Diener Christian Giebermann
Regie Teresa Nesselberger
Sylvia Hagen
Pädagogische Leitung Marius Nesselberger
Souffleuse Andrea Schäfer
Aufführungsrechte: S. Fischer Verlag GmbH, Theater & Medien, Frankfurt am Main